News

Starke EVP-Listen in Herisau

Die EVP tritt mit 22 Kan­di­die­ren­den für die Kantonsrats- und Ein­woh­ner­rats­wah­len an.

22 Frauen und Män­ner stel­len sich als Kan­di­die­rende für die EVP zur Ver­fü­gung. Damit prä­sen­tiert die EVP sowohl für den Kan­tons­rat wie auch für den Ein­woh­ner­rat eine starke und viel­fäl­tige Liste und strebt Sitz­ge­winne in bei­den Räten an.

Als Par­tei der Mitte will sich die EVP in den nächs­ten vier Jah­ren aktiv an der Bewäl­ti­gung der Her­aus­for­de­run­gen von Kan­ton und Gemeinde betei­li­gen. Dabei ste­hen zukunfts­ge­rich­tete Lösun­gen im Fokus. Auf kan­to­na­ler Ebene legt die EVP Schwer­punkte bei den The­men Gemein­destruk­tu­ren, Sozi­alund Gesund­heits­po­li­tik, Kan­tons­fi­nan­zen und Spi­tal­ver­bund. Für die Gemeinde Heri­sau sol­len die Zen­trums­ent­wick­lung inkl. Bahn­hof, die Ent­wick­lungs­areale im Besitz der Gemeinde und breit abge­stützte poli­ti­sche Pro­zesse im Zen­trum ste­hen.

Alle bis­he­ri­gen Amts­trä­ger (Kan­tons­rat Balz Ruprecht, Ein­woh­ner­räte Ursula Fröh­lich, David Ruprecht und Reto Frei) tre­ten erneut an und wol­len ihre Kom­pe­ten­zen in einer wei­te­ren Legis­la­tur­pe­riode ein­brin­gen. Damit steht die EVP auch für Kon­ti­nui­tät. Die vie­len neuen Kan­di­die­ren­den sind für die EVP eine Hoff­nung für die Zukunft. Ins­ge­samt stel­len sich neun Frauen und drei­zehn Män­ner zur Wahl. Sie kom­men aus unter­schied­lichs­ten Berufs­fel­dern und Fami­li­en­si­tua­tio­nen und reprä­sen­tie­ren damit die Bevöl­ke­rung.

Es kan­di­die­ren für den Kan­tons­rat und/oder den Ein­woh­ner­rat:

Balz Ruprecht, Ursula Fröh­lich, Reto Frei, David Ruprecht (alle bis­her), Han­su­eli Diem, Mathias Stein­hauer, Thierry Bauer, Regula Leh­mann, Natha­nael Boos, Chris­tine Schmid­hau­ser, Seve­rin Roh­ner, Nadja Ruprecht, Wal­ter Stei­ner, Mir­jam Stei­ger, Andre Aubert, Simone Herr­mann, Daniel Bol­lin­ger, Tabea Ruprecht, Egon Graf, Mar­lies Diem, Hans-Christian Schny­der, Ros­ma­rie Hostett­ler (alle neu).

Für Rück­fra­gen: Mathias Stein­hauer, Heri­sau (078 862 11 70)